Zinser Gatterautomatisierung

Verschiedene Automatisierungsgrade: Vollautomatisch, semi-automatisch oder manuell

Voraussetzungen für die Anbindung der Ringspinnmaschine an ein Autoflow System sind:

CimTrack 1

CimTrack 1

CimTrack 3

CimTrack 3

CimTrack 4

CimTrack 4

CimTrack 1

more +

Einsetzbar in FixFlow und FlexFlow Systemen.
Bei CimTrack 1 werden die Flyerspulen direkt in die Reservereihe der Ringspinnmaschine transportiert. Der Spulenwechsel und das Luntenanlegen verbleiben beim Bediener.

CimTrack 3

more +

Einsetzbar in FlexFlow Systemen.
Bei CimTrack 3 werden die Flyerspulen in Trolleyzügen direkt in das Ringspinnmaschinengatter transportiert (ein Trolleyzug pro Gatterreihe). Der Spulenwechsel entfällt somit.

CimTrack 4

more +

Einsetzbar in FlexFlow Systemen.
Bei CimTrack 4 werden die Flyerspulen in Trolleyzügen direkt in das Ringspinnmaschinengatter transportiert (ein Trolleyzug pro Gatterreihe). Der Spulenwechsel entfällt somit. Besonders geeignet ist eine komplett automatisierte Lösung im Bereich Grobgarn.

Wir verwenden Cookies und Google Analytics, damit wir unsere Internetseite laufend verbessern und Sie bestmöglich mit Informationen versorgen können. Durch die weitere Nutzung der Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung der oben genannten Dienste einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.