Zinser Gatterautomatisierung

Verschiedene Automatisierungsgrade: Vollautomatisch, semi-automatisch oder manuell

Voraussetzungen für die Anbindung der Ringspinnmaschine an ein Autoflow System sind:

CimTrack 1

CimTrack 1

CimTrack 3

CimTrack 3

CimTrack 4

CimTrack 4

CimTrack 1

more +

Einsetzbar in FixFlow und FlexFlow Systemen.
Bei CimTrack 1 werden die Flyerspulen direkt in die Reservereihe der Ringspinnmaschine transportiert. Der Spulenwechsel und das Luntenanlegen verbleiben beim Bediener.

CimTrack 3

more +

Einsetzbar in FlexFlow Systemen.
Bei CimTrack 3 werden die Flyerspulen in Trolleyzügen direkt in das Ringspinnmaschinengatter transportiert (ein Trolleyzug pro Gatterreihe). Der Spulenwechsel entfällt somit.

CimTrack 4

more +

Einsetzbar in FlexFlow Systemen.
Bei CimTrack 4 werden die Flyerspulen in Trolleyzügen direkt in das Ringspinnmaschinengatter transportiert (ein Trolleyzug pro Gatterreihe). Der Spulenwechsel entfällt somit. Besonders geeignet ist eine komplett automatisierte Lösung im Bereich Grobgarn.